content:2010:aber_ganz_hell

Aber ganz hell

Manchmal schießen die Kunden am Crêpestand wirklich den Vogel ab

Ich hatte die Schicht gerade begonnen und hinter mir war gerade der Kollege dabei zu gehen. Da kam eine Dame, die einen Schoko-Banane-Crêpe bestellte. Soweit nichts außergewöhnliches, bei der Ablöse kommt gefühlt IMMER ein Schokobananecrepe. Weil man da noch zu zweit in dem kleinen Häusschen steht und dann auch noch von vorne nach hinten muss um die Banane zu schneiden. Deswegen dauern Bananecrepes auch immer etwas länger und werden eventuell deswegen auch etwas dunkler.

Ich hatte also gerade den Crepe der Dame aufgdreht, dann setzte sie dazu „Aber ganz hell!“ Und fing an zu schimpfen, dass sie hier immer nur dunkle Crepes bekommen würde. Da könne sie ja gar nicht leiden! Damit ich mich endlich der Banane zuwenden konnte, versicherte ich ihr, dass ich ihr den Crepe neu machen würde, wenn er ihr zu dunkel sei. Dann schnitt ich schnell die Banane, denn langsam war ihr Crepe überfällig. Ich wendete dann, während sie weiterschimpfte, den Crepe - und er war noch ganz hell. Der Kollege hatte die Platte zum putzen sehr weit heruntergeschaltet. Soweit alles perfekt.

Ich fing also an ihren Crepe zu belegen. Banane drauf und verteilen. Schoko. Ich hatte gerade das Schokoglas wieder abgesetzt, da meinte die Dame „mehr Schoko!“. Ok, der Kunde ist ja König, und der Crepe war noch nicht zu dunkel. Also mehr Schoko. „Ist es so recht?“ - „Mehr!“. Als dann der ganze Crepe schwamm, dass ihr auf jeden Fall einiges herauslaufen würde und herumkleckern war es dann genug. Ich wollte den Crepe gerade zusammenfalten, da unterbrach sie mich. „Ja Nüsse auch noch drauf!“. Als ob ich das wissen müsste. Also noch Nüsse drauf. Wenn man noch nachbestellt, wenn der Crepe eigentlich fertig ist, braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn der Crepe dunkler wird.

Ich faltete den Crepe und fragte, ob er nicht zu dunkel sei. Sie brummelte und meinte der Kollege würde das immer viel besser machen. Und redete sich da schon wieder rein. Ich zuckte die Schultern und dachte mir, dass das eigentlich nicht sein kann… sie hatte mich mit ihrem Gemecker schon die Zeit von mindestens 2 Crepes gekostet. Und wenn die Platten nicht so kalt gewesen wären, wäre das Ding wirklich dunkel geworden. Ich hakte das gedanklich unter „manchen Leuten kann man es halt nicht recht machen“ ab. Und sogar der Kollege, der inzwischen draußen war, kam nochmal rein und sagte der Dame, dass er nicht glaube, dass es wer besser machen würde.

Original vom 12.03.2010

Nachtrag vom 01.03.2011: Oha… genau diese Dame war heute wieder da. Bei meiner Ablöse. Genaau die gleiche Nummer abgezogen UND noch drauf bestanden, dass sie nicht den Rest aus dem einen Schoko-Glas möchte, sondern vom neuen.

  • content/2010/aber_ganz_hell.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/10/31 19:11
  • von admin