Internetausdrucker

Oh mann.. da können Politiker dank Internet zum ersten mal ungestörte Komunikation Jugendlicher untereinander mitlesen…

Und schon ist von Verrohung die Rede:

„Soziale Netzwerke bergen die Chance zu einer neuen Kommunikation, aber auch zu Vereinzelung. Wir brauchen Werte und Orientierung, damit uns die scheinbar grenzenlose Freiheit unserer Gesellschaft nicht überfordert“, sagte Schäuble. Zuweilen scheine die Gesellschaft „das Maß zu verlieren“, Vernachlässigung, Vereinzelung und Verrohung seien das Ergebnis. „Die Anworten auf diese Fragen muss die Politik, muss aber auch die Kirche finden.“

NATÜRLICH… Bücher überlasten den Menschen, und wenn man über 25km/h fährt wird man sicher verrückt. Mögen die Politik und die Kirche uns davor bewahren. Halleluja.

Original vom 25.09.2009

  • content/2009/internetausdrucker.txt
  • Zuletzt geändert: 31.10.2017 19:56
  • von Tobias Fink