content:2007:gestochen

Tatzeit: Igendwann in den frühen Morgenstunden Tatort: ein Dachgeschoss WG-Zimmer in Stuttgart

Hat mich doch im Schlaf irgendwas ganz seltsames gestochen. Als ich aufwachte, hatte ich nicht nur einen brennenden Stich am linken Daumen, sondern statt ner vernünftigen Einstichstelle auch noch einen fast 2mm langen Riss. Das muss ein verdammt rabiates Vieh gewesen sein. Hat sich wohl für den Tod eines nahen Verwanden gerächt. Denn der ist seit vorgestern nur noch ein roter Fleck neben meinem Schreibtisch. Trotzdem schreit das nach Rache. Die Fehde ist eröffnet!

Original vom 19.06.2007

  • content/2007/gestochen.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/11/01 03:11
  • von admin